SCHNECKENPRESSE KEK-P0101

 

Die KEK-P0101 Schneckenpresse eignet sich für eine kontinuierliche und ergiebige Kaltpressung von verschiedenen Ölsaaten, speziell von Sonnenblumenkernen, Raps, Sesam, Maiskeimen, Lein, Jojoba oder Jatropha. Das Pressgut wird bereits in einem Arbeitsgang (Fertigpressung) soweit wie möglich entölt, wobei für die meisten Ölsaaten keine Vorzerkleinerung und keine Vorwärmung erforderlich ist. Dadurch verbessert diese Presse die Effizienz des Produktionsprozesses enorm. So ist gewährleistet, dass kaltgepresste, hochwertige und naturbelassene Produkte in bester Qualität – hervorragend geeignet für vitaminreiche Endprodukte oder für die motorische Verwendung sind.  Eine Einstellung auf verschiedene Saaten ist problemlos durch einzeln austauschbare Segmente durchführbar. Der Presskuchen und das Öl werden verwendet in der Lebensmittelindustrie, als hochwertiges Futtermittel, in der Kosmetikindustrie, in der Pharmazie sowie als Treibstoffe.

KURZ GESAGT Mit der P0101 Schneckenpresse können die meisten Ölsaaten ohne Vorzerkleinerung und Vorwärmung verarbeitet werden. Eine Einstellung auf verschiedene Saaten ist problemlos durch einzeln austauschbare Segmente durchführbar.

TECHNISCHE DATEN

Schneckenpresse Type P0101
Leistung ca. kg/Std. 100
Antriebsmotor kW 7,5
Netto-Gewicht ca. kg 960
Brutto-Gewicht ca. kg 1070
Kisten-Volumen ca. m³ 3,7
Kisten-Abmessungen ca. mm B 2240
ca. mm H 1500
ca. mm T 1100

ES GEHT UM’S DETAIL